Tango tanzen ist schön auf der "De Liefde" und anderswo
 

  • Ich freue mich auf Euch zum letzten Tangocafé auf der "De Liefde" am 10. Dezember  bei Café und Tee, leckerem Kuchen und guter Musik. An diesem Tag werde ich noch einmal Lieblingstangos meiner ehemaligen Schüler präsentieren.
    Auf dem Dreieck 5a, 28197 Bremen

    Leider ist dieses Tangocafé das letzte Tangocafé auf der "De Liefde". Der Schiffseigner und Kapitän des Schiffes, Eduard van der Velden,  wird aus gesundheitlichen Gründen jeden Betrieb auf dem Schiff zum Jahresende einstellen.
    Ich danke Susanne (Susi) Kiewning und Eduard (Ward) van der Felden ganz, ganz herzlich für die jahrelange sehr gute und freundschaftliche Zusammenarbeit, die uns so schöne Tangocafés und Milongas bescherte.

  • Sonntag, 10. Dezember 2017, ab 15.00 Uhr:
    Das letzte Tangocafé auf der "De Liefde":

     

    Freitag, 19. Januar 2017: 19.30 bzw. 21.00 Uhr
    Der für diesen Tag vorgesehene Tangoabend im wundervollen Saal des Epi-Cafés Bremen mit Livemusik von Tango con tiento wurde von der Epiphaniasgemeinde leider abgesagt.

    Anfahrtsskizze für die Tangocafés auf der "De Liefde":

    (zum Vergrößern bitte anklicken)

  •  
Veranstaltungsschiff "De Liefde"
Auf dem Dreieck 5a
28197 Bremen
 

 

 

„Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz”

(Jean-Baptiste Molière)